CREDO Praise 7. 2018

CREDO praise

Es war ein ganz anderer Gottesdienst als sonst – mit vielen Lobpreisliedern, kurzen Impulsen zum Thema Gebet & Segen, der Möglichkeit zum Zeugnis-Geben (die auch intensiv genutzt wurde) und der Einladung, für sich beten und sich segnen zu lassen (der wiederum auch viele Besucherinnen und Besucher folgten).

 

Kurz gesagt: In diesem Gottesdienst haben wir nicht nur über Gebet und Segen gesprochen, sondern erleben dürfen, wie die Macht des Gebets und des Segens konkret in unser Leben eingreifen und es verändern kann. „Stille vor dir ist Gnade!“ stand als Motto über diesem Gottesdienst – und diese Stille ging mit vielen von uns dann auch in den Alltag zurück, verbunden mit dem Wissen:

Jesus ist als Begleiter immer bei uns. Wir dürfen täglich mehr in das Vertrauen hineinwachsen, dass er uns nie verlässt!