CREDO praise 25.11.2018

 

CREDO praise - starke Mitarbeiter – starke Gemeinden

„Heute geht’s um Jesus. Wenn ich merke, dass ich in meinem Leben mit Jesus nicht herausgefordert bin, dann muss ich mich fragen, ob ich mit Jesus noch richtig unterwegs bin!“ – so begann Timo Hack vom Glaubenswerk „Passion“ bei Schwäbisch Hall seine Predigt, mit der er eine gute halbe Stunde lang seine Zuhörer zu fesseln wusste. Dabei bezog er sich immer wieder auf elementare Bibelstellen wie Johannes 15. Wie werden Christen stark im Glauben? Antwort: Indem sie es für sich gelten lassen, dass Jesus der Weinstock und sie die Reben sind. Indem sie also aus seiner Kraft leben – und nicht aus sich selbst.

Eigentlich eine einfache Wahrheit, aber trotzdem gelingt es uns so selten, ihr Gehör zu schenken. Wir sollten lernen, Jesus beim Wort zu nehmen! So lud Timo Hack die Gemeinde ein, schlicht und vertrauensvoll zu beten und das Leben unter Jesu Führung zu stellen. Dazu ermutigte auch der durch „Michi’s Band at stage“ hervorragend unterstützte Lobpreisteil – vielen Besucherinnen und Besuchern war es möglich, die Herzen zu öffnen! Ein CREDO praise – Gottesdienst, von dem viel Segen ausging. Wir sind dankbar, dass wir ihn erleben durften.