Unsere Wurzeln

Unsere Wurzeln

 

Die Evangelisch-methodistische Kirche ist aus einer Erneuerungsbewegung im 18. Jahrhundert entstanden. Seit Ende des 19. Jahrhunderts gibt es sie auch im Filstal. Weltweit gehören rund 70 Millionen Menschen dazu, in Deutschland 50.000. Wichtig ist uns die Einladung zum persönlichen Glauben und praktische Nächstenliebe, wo Not erkennbar ist.

 

Die EmK ist eine Freiwilligkeitskirche. Mitglied wird man durch ein freiwilliges Bekenntnis vor der Gemeinde. Auch die Finanzierung erfolgt durch freiwillige Gaben von Mitgliedern und Freunden. So wurde auch das CREDO ausschließlich mithilfe von Spenden errichtet.

 

Auf der Homepage www.emk.de finden sich viele weitere Infos zum Thema „Methodismus“. Außerdem wird man dort umfassend über aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen informiert.