Bibel am Nachmittag

Nach wie vor erfreut sich Bibel am Nachmittag einer großen Beliebtheit (nicht nur) bei den älteren Geschwistern unserer Gemeinde. Es stoßen aber auch immer wieder Interessierte von außen dazu – wir freuen uns immer über neue Gesichter! 

Wir treffen uns jeden Monat mittwochnachmittags um 14.30 Uhr im Wohnzimmer von Ursel Wessely (bis zur CREDO-Fertigstellung). Dort singen und beten wir miteinander, trinken gemeinsam Kaffee oder Tee, essen leckeren Kuchen und bewegen biblische Texte.

Zurzeit gehen wir dem Aufstieg des Hirtenjungen David zum König von Israel nach. Auch wenn wir manche dieser Geschichten natürlich schon kennen, wie z.B. „David und Goliath“, so gibt es doch immer viel Neues zu entdecken – und immer können wir daraus auch etwas für das eigene Leben lernen.

Ab und zu machen wir als Gruppe auch einen gemeinsamen Ausflug. Gerade sind wir noch ganz erfüllt von unserem Ausflug zum Schloss Lichtenstein und zur Olgahöhle in Honau. Ein Jahr zuvor haben wir die Landesgartenschau in Öhringen besucht und uns an der unglaublichen Vielfalt der dortigen Blütenpracht erfreut. Und im Herbst 2015 haben wir sogar eine gemeinsame Freizeit im Nordschwarzwald veranstaltet und dabei unter anderem eine Führung in der Dorotheenhütte in Wolfach erlebt, der einzigen noch aktiven Glasbläserei in dieser Gegend.

Bibel am Nachmittag wird von Pastor Holger Panteleit geleitet. Immer wieder bringen sich aber auch die Teilnehmer mit kreativen Ideen in die Programmgestaltung mit ein. Hier sind besonders die letzten beiden Weihnachtsfeiern in Erinnerung geblieben – die eine mit viel erzgebirgischer Kunst, die andere mit einem Bericht über eine Reise zu biblischen Stätten in Kleinasien.